Rhein-Neckar

Endlich wieder ein Weinfest in Schriesheim

Anzeige

Einen guten Wein mit Freunden genießen, wie haben wir das vermisst. In Schriesheim steigt gerade das erste Weinfest seit über einem Jahr.

Anzeige

Orange Bierbänke, Getränkewagen und einen herrlichen Blick auf die Weinberge. Das Weinfest im „Weingarten“ vorm Kelterhaus lässt alte Gefühle wieder aufleben. Dazu gibt's Süßes, Gegrilltes und Live Musik. Organisator Marco Schüßler von der Kübler & Schüßler Gastro-GmbH aus Mannheim erzählt:

Wir machen das jetzt, weil die Leute hungrig sind rauszugehen. Als die Lockerungen gekommen sind, haben wir die Stadt Schriesheim und die Winzergenossenschaft kontaktiert und haben gleich das erste Wochenende genutzt, das möglich war – und haben auch gleich die Genehmigungen bekommen. Das letzte Jahr war hart, wir freuen uns sehr wieder Gäste zu sehen."

Neben Weißburgunder, Riesling und Schoppen können Sie auch einen „Schriesecco“ oder etwas Alkoholfreies genießen. Weil das Kelterhaus am Spazier- und Wanderweg Bergstraße liegt, kommen hier auch viele Wanderer und Radfahrer vorbei. 100 Gäste haben hier Platz. Es gilt das Prinzip: Wer zuerst da ist, darf hinein. Vier Tage lang von 11 bis 21 Uhr hat der „Weingarten“ geöffnet. Zutritt gibt es aber nur mit negativen Corona-Test, Genesung oder vollem Impfschutz.

 

Anzeige