Rhein-Neckar

Mutterstadt: Wein-Nagellack

Anzeige

Pfälzerin erfindet ganz besonderen Nagellack

Sie ist eine echte Pfälzerin. Sieht gut aus, macht sich gerne hübsch und trinkt für ihr Leben gerne Wein. Jessica Grünewald aus Mutterstadt. Und genau deshalb hat sie jetzt einen Nagellack erfunden, der in Mini-Weinflaschen abgefüllt ist, farblich wie Wein aussieht und dazu noch nach Wein riecht: Den Vinolac.

Anzeige

Jessica Grünewald trinkt gerne mal ein gutes Glas Wein, oft auch auf ihrer schönen Terrasse in ihrem Haus in Mutterstadt. Hier lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern. Und für Kosmetik hat sie sich schon immer interessiert. Jessica ist gelernte Bürokauffrau, hat sich vor zwei Jahren selbstständig gemacht und bietet in ihrem Nagelstudio Palatina Cosmetica Nagelmodellage oder auch Wimpernverlängerung an. Aber sie wollte auch immer schon ihr eigenes Produkt haben. Und dann kam die Idee des Vinolacs. Dafür arbeitet sie mit einem Labor in Deutschland zusammen, der nach ihren Wünschen den Nagellack herstellt.

Vinolac

In kleine schwarzen Weinfläschchen ist der Nagellack abgefüllt. Darauf steht etwa Pinot Noir, Eiswein, Weißherbst, Merlot oder Spätburgunder Rosé. Und jede Rebsorte steht dann auch für eine Farbe: Weiß, Rot, Pink, Glitzer und sogar Schwarz gibt es. Wenn man den Nagellack aufgetragen hat (sie empfiehlt zwei Mal dünn) und er dann getrocknet ist, riecht er auch nach Wein.

Bis es zum letztendlichen Produkt kam, hat es aber auch etwas gedauert. Zum Beispiel die Form und Größe der Flasche war eine Herausforderung. Acht Milliliter passen nun rein. Gängig sind fünf Milliliter. Und der Nagellack kommt richtig gut an, so Jessica Grünewald:

Es spielt sich viel auf Instagram ab aktuell. Als die erste Bestellung kam, haben wir die Korken knallen lassen. Jetzt wird’s immer mehr und das freut mich ungemein. Macht Spaß.

Seit März wird der Nagellack nun in ihrem Laden und Online verkauft. Und das Geschäft mit dem Vinolac läuft gut. Einige Sorten sind im Moment sogar ausverkauft. Inzwischen arbeiten sie zu Dritt. Die anderen Kolleginnen kümmern sich hauptsächlich um den Einkauf und das Marketing. Den Rest macht Jessica Grünewald. Und bald sollen auch neue Sorten auf den Markt kommen. Welche, will sie aber noch nicht verraten, sagt sie lachend. Hier geht’s zu ihrem Online-Shop.

In diesem Reel auf der Instagram-Seite von Cristina Klee kannst du den Nagellack auch schon sehen:

Hier geht es zum Reel!

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de