Rhein-Neckar

Zugausfall zwischen Neckargemünd und Eberbach

Anzeige

Im Raum Neckargemünd und Eberbach werden ab morgen Züge ausfallen

Wegen einer Brückensanierung fallen die Züge zwischen Neckargemünd und Eberbach aus.

Anzeige

Ab morgen bis zum 8. Oktober werden auf der Strecke von Neckargemünd nach Eberbach Züge wegen einer Brückenerneuerung ausfallen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird bereitstehen.

Die S-Bahnen der Linien S 1 (Homburg (Saar) Hbf – Mannheim Hbf – Heidelberg Hbf - Osterburken) und S 2 (Kaiserslautern Hbf – Mannheim Hbf – Heidelberg Hbf – Mosbach (Baden)) werden zwischen Neckargemünd und Eberbach ganztägig durch Busse mit abweichenden Fahrzeiten ersetzt. Morgens und in den späten Abendstunden verkehren einzelne Busse über den Ausfallabschnitt hinaus und beginnen bzw. enden in Heidelberg Hbf bzw. Mosbach (Baden). Einzelne S-Bahnen fahren abschnittsweise mit veränderten (früheren/späteren) Fahrzeiten.

Die Züge der Linie RE 10a Heilbronn Hbf – Heidelberg Hbf der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH werden zwischen Neckargemünd und Bad Friedrichshall Hbf über das Elsenztal mit zusätzlichem Halt in Sinsheim (Elsenz) Hbf umgeleitet. Die planmäßigen Halte in Eberbach und Mosbach-Neckarelz entfallen.
 
Die Stadtbahnlinie S42 der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (Sinsheim (Elsenz) Hbf – Heilbronn Hbf) verkehrt teilweise mit veränderten Linienverlauf und Fahrzeiten: Zwischen Bad Friedrichshall Hauptbahnhof und Sinsheim (Elsenz) entfallen einzelne Züge der Linie S42. Die betroffenen Züge verkehren als Linie S41 und fahren ab Bad Friedrichshall Hauptbahnhof als Eilzug ohne Zwischenhalt weiter nach Mosbach-Neckarelz beziehungsweise Mosbach (Baden). Die planmäßigen Halte zwischen Sinsheim (Elsenz) Hbf und Bad Friedrichshall Hbf entfallen. Auf der gesamten Linie S42 kommt es zudem bei einzelnen Zügen zu Fahrzeitanpassungen.

Die Bahn bittet die Aushänge vor Ort zu beachten.

Anzeige