Rhein-Neckar

Spielplatz-Streit eskaliert

Anzeige

Die Väter stritten sich und die Kinder mussten es mit ansehen.

Anzeige

Am Donnerstagmittag sind in Speyer zwei 48- und 37-jährige Familienväter auf einem Spielplatz in Streit geraten. Die Auseinandersetzung wurde sogar so heftig, dass der Ältere der beiden mit starken Gesichtsschwellungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Und das alles nur, weil sich beide Männer nicht einigen konnten, wer von beiden das Recht hatte sich auf dem Spielplatz aufzuhalten. Kein gutes Vorbild für die beiden zwei- und siebenjährigen Kinder der Streithähne, die alles mit ansehen mussten.

Anzeige