Gesamtsumme: 596.037,79
Christian Kiermeier aus Waibstadt 100,00 €
Manuel Penopp aus La Wantzenau 20,00 €
Nathalie Maurer aus Rheinstetten 20,00 €
Nathanael Penopp aus Rheinstetten 20,00 €
Laura Testa aus Legelshurst 20,00 €
Joshua Testa aus Legelshurst 20,00 €
Leandro Testa aus Legelshurst 20,00 €
Volker Großkopf aus Schollbrunn 50,00 €
Markus Bullinger aus Malsch 300,00 €
Svea Baust aus Mannheim 200,00 €
Rhein-Neckar

Heidelberg: Polizisten als Cowboys im Einsatz

Anzeige

Ausgerissene Rinder zurückgebracht

Im Heidelberger Stadtteil Pfaffengrund waren Polizeibeamte in der Nacht als Cowboy und Cowgirl gefordert.

Anzeige

Ungewöhnlicher Einsatz für die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd: Im Bereich des Baumschulenwegs wurden mehrere entlaufene Rinder gemeldet. Diese waren aus einem in der Nähe liegenden offenen Gehege ausgerissen.

Bei Ankunft der Polizei befanden sich die Tiere auch direkt auf der Straße. Um mögliche Schäden für Verkehrsteilnehmer und Rinder abzuwenden, trieben die Beamten die Tiere im Stile eines Cowboys und Cowgirls wieder zurück in ihr Gehege und sicherten dieses, um ein erneutes Ausbrechen der Rinder zu verhindern.   

Anzeige