Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Rhein-Neckar

Polizei-Großeinsatz in Mannheim

Anzeige

Am Freitagabend kam es in Mannheim im Bereich der Quadrate S / T zu einem Großeinsatz der Polizei.

Anzeige

Rund 270 Beamten waren im Einsatz. Die Ermittlungsgruppe „Rauschgift“ der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg war hier in der Vergangenheit schon Hinweisen auf einen Handel mit Betäubungsmitteln nachgegangen. Hinzukamen Hinweise, dass die Betäubungsmittel nicht nur gegen Bargeld verkauft, sondern auch gegen Diebesgut getauscht würden. Gegen 20 Uhr wurden dann sechs Durchsuchungsbeschlüsse durchgesetzt. Zeitgleich wurden bei einer Razzia alle anwesenden Personen in den Gaststätten einer Identitätsfeststellung unterzogen und durchsucht. Insgesamt wurden 113 Personen kontrolliert und 100g Marihuana, 50g Amphetamin und 50 XTC-Tabletten sichergestellt. Zudem stellen die Beamten 22 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, zwei Verstöße gegen das Waffengesetz und 15 Verstöße gegen die Corona-Verordnung fest. Gegen 0:30 Uhr waren die Einsatzmaßnahmen beendet.

 

Anzeige