Rhein-Neckar

Ludwigshafen: Polizei auf der Suche nach Tierquäler

Anzeige

Ein Mann soll mehrmals in ein Ponygehege in Ludwigshafen eingebrochen sein und dabei ein Tier verletzt haben.

Anzeige

Ludwigshafen. Zwischen dem 25. März 2021 und 24. Juni 2021 soll ein Mann mehrmals in das Ponygehege im Ludwigshafener Ebertpark eingedrungen sein. Laut der Polizei soll der Mann dort eines der Tiere verletzt haben.

Die Polizei Ludwigshafen fahndet wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz nach dem bislang unbekannten Mann.

Mehrere Fotos des Täters finden Sie hier.

Jegliche Hinweise zum Täter oder zur Tat nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail ([email protected]) entgegen.
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de