Rhein-Neckar

Glatteisgefahr: Unfall wegen überfrierender Nässe

Anzeige

Karlsruhe: 19-jähriger Autofahrer verliert bei Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutscht in den Gegenverkehr.

Anzeige

Am Sonntagabend gegen 20.50 Uhr war ein 19-jähriger Autofahrer auf der L554 zwischen Gochsheim und Münzesheim unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht den Witterungsbedingungen angepasster Geschwindigkeit geriet der junge Mann mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Fahrzeug eines 31-jährigen der mit seiner Familie unterwegs war. Der 31-jährige wurde dabei leicht verletzt, die anderen beiden Fahrzeuginsassen, darunter ein Säugling begaben sich vorsorglich ins Krankenhaus.

Beide Autos wurden abgeschleppt. Die L 554 musste in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de