Rhein-Neckar

Mannheim: Weihnachtsgedeck sorgt für Hausbrand

Anzeige

Ein angezündetes, kurzzeituig unbeaufsichtigtes Weihnachtsgedeck verursachte den Brand eines Mehrparteinenhauses in Mannheim-Almersheim.

Anzeige

Am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr wurde der Feuerwehr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Mannheim-Almersheim gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Brandauslöser wohl ein kurzzeitig unbeaufsichtigt brennendes Weihnachtsgedeck. Eine 85-jährige Bewohnerin und ein 53-jähriger Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen. Eine 17-jährige un dein 64-jähriger mussten von der Feuerwehr über die Drehleiter vom Balkon gerettet werden. Die 85-jährige Frau und die beiden vom Balkon geretteten Personen erlitten jeweils leichte Rauchvergiftungen und musstet behandelt werden. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von etwa 100´000 Euro.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de