Rhein-Neckar

Betrunken mit E-Scooter auf der Autobahn

Anzeige

Dass die Idee keine gute war, weiß der 24-jährige Scooter-Fahrer spätestens seit er von Polizeibeamten angehalten wurde.

Anzeige

Mehrere Autofahrer riefen am Samstagmorgen, gegen 5:10 Uhr, die Polizei, weil ein E-Scooter-Fahrer auf der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Heidelberg und der Anschlussstelle Dossenheim unterwegs war. Die Beamten stellten bei dem 24-jährigen Fahrer aus Sandhausen einen starken Alkoholgeruch fest. Daraufhin machte der junge Mann freiwillig einen Atemalkoholtest. Das Ergebnis: 1,5 Promille. Nachdem er anschließend eine Blutprobe abgeben musste, gilt das alsbald auch für seinen Führerschein.

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de