Rhein-Neckar

Weinheim: Einbruch in zwei Schulgebäude

Anzeige

Zwei Schuleinbrüche in der letzten Woche der Weihnachtsferien

In Weinheim gab es in der vergangenen Woche zwischen Mittwoch dem 05.01.2022 und Freitag dem 07.01.2022 jeweils einen Einbruch in der Maria-Montessori-Schule und in einem Schulkomplex der Breslauer Straße.

Anzeige

Die Einbrecher überstiegen den Zaun, der das Schul- und Kindergartengelände der Maria-Montessori-Schule umschließt. Dort schlagen die Einbrecher zuerst die Scheibe zu den Büroräumlichkeiten ein, anschließend dann das Fenster zum Lehrerzimmer. Die Einbrecher öffneten das eingeschlagene Fenster durch welches sie schließlich ins Gebäudeinnere eindringen. Im Lehrerzimmer sowie in den Küchenräumen öffneten sie teils gewaltsam Schränke und Schubladen und durchwühlten sie. Inwiefern Ihnen dabei Stehlens Wertes in die Hände fiel, ist derzeit noch unklar. Auch die Höhe des Sachschadens lässt sich derzeit noch nicht genau sagen.
 
Im gleichen Tatzeitraum versuchten Unbekannte ebenfalls in eine Schule in der Breslauer Straße einzubrechen. Dort überstiegen die Einbrecher als erstes den Zaun des Schulgeländes und begaben sich dann in den Innenhof der Schule. Im Innenhof versuchten die Einbrecher erfolglos durch die Scheibe zum Büro der Schulleitung einzubrechen. Es gelang ihnen jedoch nicht ins Gebäude zu kommen, sodass sie unverrichteter Dinge wieder abgehauen sind. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.
 
Ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Einbrüchen, sowie einem weiterem Einbruch in eine Schule in der Breslauer Straße am frühen Freitagmorgen kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.
 
Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel.:
06201/1003-0 zu melden.
 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de