Rhein-Neckar

Maimarkt Mannheim steht in den Startlöchern

Anzeige

Am 30. April startet Deutschlands größte Regional-Messe wieder nach 2 Jahren Corona-bedingter Pause. Der Maimarkt geht bis zum 10. Mai.

Anzeige

Über 300.000 Besucher jährlich kommen auf den Maimarkt und obwohl die Vorbereitungszeit dieses Jahr kürzer war als sonst, präsentieren sich mehr als 800 Aussteller in 31 Hallen. Und auch auf dem 409. Maimarkt gibt es jede Menge zu entdecken.

Für jeden was dabei
Es gibt viele kuriose Dinge für Zuhause, z.B. eine Dusche mit Trockenfunktion. So sparen Sie quasi nach dem Duschen das Badetuch. „Die Höhle der Löwen“ bringen aus ihrer Sendung Produkte, wie ein Toilettenpapierhalter mit Befeuchtungsfunktion mit. Besonders beliebt sind auch Gimmicks für die Küche, wie Gemüse-Spiralschneider oder für den schnellen Kuchen, der Tortenguss zum Aufsprühen. Und lecker wird's natürlich auch wieder in der Baden-Württemberg-Halle. Hier gibt es Schmankerl wie Maultaschen oder regionale Biere und Weine.

Sonderschau „Unser Hund“
Hier zeigen die Vierbeiner, was sie so draufhaben. Ein Geldsuchhund wird Scheine erschnüffeln und beim Dog Dance zeigen sie wieviel Rhythmusgefühl in ihnen steckt. Natürlich können Herrchen und Frauchen auch Praktisches und Schönes, wie nachhaltige Hundebetten und Futter zu kaufen. Und die Tierrettung gibt Tipps zur Erste Hilfe am Hund.

Keine Corona-Maßnahmen
Mund-Nasen-Schutz müssen Besucher auf dem Gelände und in den Hallen nicht tragen (Ausnahme sind Aussteller, die das am Stand wünschen). Auch einen 3G-Nachweis muss niemand vorzeigen. Für eine gute Belüftung sorgen Ventilatoren in den Hallen und auch die Gänge sind breiter als sonst.

Tickets
„Frühbucher“ sparen Zeit und Geld, denn die Maimarkt-Eintrittskarten sind im Vorverkauf billiger. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder (6-14 Jahre) 3,50 Euro. An der Tageskasse gibt es die Tickets für 8,50 Euro bzw. 5 Euro. Auch mit Bus und Bahn kommen Sie dieses Jahr wieder zum Maimarkt. Das VRN-Maimarkt-Ticket (Fahrt+Eintritt) kostet 10 Euro für Erwachsene und 5,50 Euro für Kinder.

 
Anzeige
Online Radio hören mit radio.de