Rhein-Neckar

Mannheim: Für das Trau-Fest am 17. Juli sind noch Plätze frei

Anzeige

Wer sich noch spontan das "Ja"-Wort geben, sein Ehegelübde erneuern oder einfach nur die Liebe feiern möchte, der kann sich noch bis zum 7. Juli zum Mannheimer Trau-Fest anmelden.

Anzeige

Ganz romantisch in stimmungsvoller Atmosphäre und völlig unkompliziert kirchlich heiraten? Das ist für Paare am Sonntag, den 17. Juli um 15 Uhr beim Trau-Fest im urigen Petruspark in Wallstadt möglich. Egal ob mit oder ohne Gäste, kirchliche Hochzeit, das Erneuern des Ehegelübdes, sich als Paar segnen lassen oder ein Ehe-Jubiläum (nach)feiern – wer unter freiem Himmel „Ja“ zueinander sagen möchte und sich dafür Gottes Segen wünscht, der kann sich noch bis zum 7. Juli anmelden. 

"Alle Paare sind willkommen"

Die Einladung gilt für alle Paare in Mannheim, bereits zehn verliebte Pärchen haben sich für den besonderen Tag angemeldet. „Alle Paare sind uns willkommen“, sagt Pfarrerin Anna Maria Baltes von der Petrusgemeinde. Die Vielfalt der Liebe soll an diesem Tag gefeiert werden. 

Trauung unter freiem Himmel

Für die angemeldeten Paare und alle, die noch dazu kommen möchten, findet am 7. Juli um 18 Uhr ein Vorgespräch im Petruspark statt. Vor Ort kann dann entschieden werden, wo jedes Paar ganz individuell gesegnet werden möchte: In der Kirche oder an der Glocke vor der Kirche, am Insektenhotel oder an einem ganz anderen frei wählbaren Ort unter den großen Bäumen im Park. 

Für jedes Paar gibt es ein Festzelt mit Biertischgarnitur, das fertig dekoriert und eingedeckt und mit Getränken (Wasser und Apfelschorle) versorgt ist. Für das große gemeinsame Hochzeitskuchenbuffet, an dem alle Paare gleichzeitig die Kuchen anschneiden, werden eigene Kuchen mitgebracht. Auch Live-Musik wird es geben. 

Anmeldung noch bis zum 7. Juli

Anmeldungen sind möglich noch bis zum 7. Juli im Pfarramt der Petrusgemeinde, Telefon 0621 / 28000 147, E-Mail: [email protected]

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de