Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Tatverdächtige von Gruppenvergewaltigung weiter in Haft

Anzeige

Laut Staatsanwaltschaft dringender Tatverdacht

Die acht Männer, die nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg festgenommen worden sind, bleiben weiter in Untersuchungshaft.

Anzeige

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft sagte, es bestehe dringender Tatverdacht. Noch immer sucht die Polizei zwei Unbekannte, von denen nach der Tat Körperspuren gefunden worden waren. Mitte Oktober war laut den Ermittlern eine 18-jährige nach einem Discobesuch von mehreren Männern vergewaltigt worden.

Tatverdächtig sind sieben Syrer im Alter von 19 bis 29 Jahren und ein 25-jähriger Deutscher. Der mutmaßliche Haupttäter ist ein 22-jähriger Syrer. Gegen ihn war schon vor der Tat ein Haftbefehl verhängt aber nicht vollstreckt worden.

Anzeige