Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Freiburg: Ehefrau bewahrt Mann vor Gefängnis

Anzeige

Weihnachten kann Zuhause gefeiert werden

Ein mit Haftbefehl gesuchter Mann ist gestern von der Bundespolizei in Freiburg aufgegriffen worden. Dass er Weihnachten nun nicht im Gefängnis verbringen muss, hat er seiner Frau zu verdanken.

Anzeige

Der 37-jährige Mann war im Freiburger Haupbahnhof kontrolliert worden. Dabei wurde festgestellt, dass gegen ihn ein Haftbefehl vorlag. Er war wegen Nötigung vom Müllheimer Amtsgericht zu einer Geldstrafe von 1750 Euro verurteilt worden, hatte sie aber nicht bezahlt. Deshalb sollte er eine 50tägige Freiheitsstrafe absitzen. Dies konnte ihn nun aber seine Ehefrau ersparen, sie rückte mit dem ausstehenden Geldbetrag an und bezahlte. So kann der Mann nun also Weihnachten Zuhause feiern statt im Knast. Wie die Stimmung unterm Tannenbaum sein wird, ist eine andere Frage.
 
 

Anzeige