Südbaden & Schwarzwald

82-jähriger Vermisster in Müllheim wieder aufgetaucht

Anzeige

Stadtgebiet und Umland mit Hubschrauber abgesucht

Der 82-jährige Mann, der seit heute früh in Müllheim vermisst wurde, ist wieder aufgetaucht.

Anzeige

Er war gegen 9 Uhr von der Löfflergasse in Richtung Wilhelmstraße unterwegs und dort nicht angekommen. Die Polizei hatte am Nachmittag mit Hilfe eines Hubschraubers das Stadtgebiet und Fußwege im Umland nach ihm abgesucht.

Außerdem überprüfte sie Hinweise von Zeugen, wonach der Mann in Richtung Bahnhof gegangen sein könnte. Dies hat sich schließlich bestätigt. Der 82-jährige war tatsächlich mit dem Zug nach Freiburg gefahren. Gegen 16 Uhr lief er den Beamten sprichwörtlich in die Arme, als diese im Rahmen weiterer Ermittlungen an seiner Wohnadresse waren. Der Mann war sichtlich überrascht, dass er vermisst worden war.

Anzeige