Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Saatkrähenplage in Bad Krozingen

Anzeige

Stadt informiert über die Vögel

Nicht nur die Menschen fühlen sich in Bad Krozingen wohl, auch die Saatkrähen. Die unter Naturschutz stehenden Vögel vermehren sich munter. Zwischen 1.200 und 1.400 Krähenpaare gibt es derzeit.

Anzeige

Und die sorgen besonders im Frühjahr mit Gekreische und Verschmutzungen durch Kot für Arger, denn in den hohen Bäumen im Umfeld des Kurparks leben mehrere Kolonien, ebenso beim Pappwäldchen bei Biengen und beim Kurgarten-Neubaugebiet. Einige Anwohner berichten, dass sie täglich die Hinterlassenschaften der Vögel von Gartenmöbel, Tischen und von Wegen wegputzen müssen. Maßnahmen gegen die Krähenplage kann und wird die Kurstadt in diesem Jahr nicht unternehmen. Im letzten Jahr wurden z.Teil "geregelt" Eier aus einigen Nestern entnommen und Greifvögel eingesetzt, um die Tiere zu vertreiben. Trotz dieser Maßnahmen hat die Population aber nicht abgenommen. 
In einem Info-Flyer, den Bad Krozingen ab morgen im Bürgerbüro und bei der Tourist-Info auslegt, bittet die Stadt um Verständnis und rät u.a. Gartenbereiche mit Sonnensegeln oder Überdachungen zu schützen. Besonders in der Brut -, und Aufzuchtzeit zwischen März und Mai sorgen die Vögel für Belästigungen, ab Juni werden die Jungvögel flügge und dann verbringen die Tiere die meiste Zeit des Tages zur Nahrungssuche auf den Feldern.
Weitere Infos gibt es auf:
www.bad-krozingen.de/saatkraehen

 

Anzeige