Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Heftige Unfälle in Südbaden

Anzeige

5 Menschen werden schwer verletzt

Schwere Unfälle in Südbaden: Gestern hat es viermal heftig gekracht.

Anzeige

In Waldshut hat ein 71-jähriger Autofahrer die Vorfahrt eines anderen nicht beachtet. Die beiden Wagen kollidierten. Beide Fahrer kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.  In Waldshut-Tiengen erlitt eine Fußgängerin ebenfalls schwer Verletzungen. Die 57-jährige war mit ihrem Rollator auf einem Zebrastreifen und wurde von einer 54-jährigen Autofahrerin erfasst. Die Fußgängerin stürzte auf den Asphalt und zog sich eine schwere Beckenveletzung zu.

Bei Albbruck wollte ein 23-jährige Motorradfahrer offenbar ein Auto überholen und prallte gegen den Wagen. Er stürzte und schlitterte mit seinem Bike über den Asphalt. Dabei wurde er schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Bei Höchenschwand hatte eine 76-jährige Autofahrer auf der B 500 einen schweren Unfall . Sie wollte nach Heppenschwand abbiegen und war wohl zu schnell unterwegs. Sie kam im Einmündungsbereich nach links und überfuhr die dortige Verkehrsinsel samt Schildern. Danach geriet sie komplett von der Straße ab, schanzte einen Abhang hinunter und kam in einer Wiese zum Stillstand. Sie wurde schwer verletzt.

Anzeige