Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Polizei nimmt Hundewelpen auf A5 in Obhut

Anzeige

Verdacht auf illegalen Tierhandel

Endstation Tierheim: Fünf putzige Golden Retriever Welpen wurden in den vergangenen Tagen von der Verkehrspolizei auf der A5 bei Freiburg in Gewahrsam genommen.

Anzeige

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn wurden die jungen Hunde in zwei kleinen Boxen, bei hohen sommerlichen Temperaturen entdeckt. Die Beamten, kamen zu Einschätzung, dass die Welpen augenscheinlich nicht mit dem Alter der mitgeführten „Hundepapiere“ übereinstimmten und außerdem in einem Hundepass Manipulationen vorgenommen worden waren. Weil der Verdacht des illegalen Tierhandels bestand, wurden die Welpen in staatliche Obhut genommen und in einem Tierheim untergebracht.
 
Zitat der Polizei auf Facebook: „Vorher haben sich unsere Kollegen und Hundefreunde aber noch etwas Zeit für eine kleine „Spieleinheit“ genommen, was den Hundebabys offensichtlich sehr gefiel.“
 
Es besteht kein Grund zur Sorge: Die Tiere sind wohlauf und werden gut versorgt.

Polize_Hunde.jpg
Polize_Hunde.jpg, by Polizei Freiburg

 
 
 

Anzeige