Südbaden & Schwarzwald

Löffingen: Brand durch Zigarettenkippe

Anzeige

Feuerwehr kann das Übergreifen von Flammen auf der Terrasse verhindern

Weil ein 15-jähriges Mädchen nach dem Rauchen ihre Zigarettenkippe auf der Terrasse nicht richtig ausgedrückt hat, musste die Feuerwehr in Löffingen ausrücken.

Anzeige

Die Zigarette entzündete den Aschenbecher, dann den Tisch und die Umrandung der Terrasse. Die Feuerwehr konnte den Brand zum Glück schnell löschen, so dass die Flammen nicht auf das Wohngebäude übergriffen.

Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 bis 25.000 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Unfalls sich tagsüber unter der Telefonnummer 07654 806060 zu melden.

Anzeige