Südbaden & Schwarzwald

Emmendingen: Noch immer keine Spur von Klaus P.

Anzeige

Große Suche nach dem 81-jährigen war bislang erfolglos

Seit dem 8. Oktober wird der 81-jährige Klaus P. aus Emmendingen vermisst.

Anzeige

In den letzten Tagen wurde mit starken Polizei- und Zivilkräften nach dem Rentner gesucht. Die Polizei war unter anderem mit Spürhunden sowie der Polizeihubschrauberstaffel unterwegs.

Auch ehrenamtliche Organisationen beteiligten sich an der Suche. Doch leider konnte der Mann nicht gefunden werden.
 
Wer hat Klaus P. gesehen? Er war zuletzt stationär im Kreiskrankenhaus Emmendingen in Behandlung. Aufgrund der Erkrankungen des Mannes ist davon auszugehen, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet.
 
Der Vermisste ist 187 cm groß, schlank, hat volles graues Haar, war bekleidet mit einem dunkelblauem Jogginganzug, einem Krankenhaushemd, hatte Badeschlappen und Socken an. Er führt keinerlei persönliche Gegenstände, Medikamente oder Bargeld mit sich.
 
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise zum Verbleib des vermissten Mannes unter Telefon: 07641 582-0.
 
Bild: Polizei
 

Anzeige