Südbaden & Schwarzwald

Kandern: Mehrere Schwerverletzte bei Unfall

Anzeige

Frau prallt auf Auto von Familie

In Kandern- Wollbach hat es einen schweren Unfall auf der L 134 mit mehreren Schwerverletzten gegeben.

Anzeige

Eine 75-jährige war gestern Nachmittag in den Gegenverkehr gekommen, warum ist noch unklar. Sie prallte frontal auf ein Auto, in dem eine fünfköpfige Familie sass.

Der 40 Jahre alte Fahrer und die 75 jährige Frau mussten von der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Beide Fahrzeuglenker und ein 15 jähriger Junge mussten mit insgesamt drei Rettungshubschraubern in Universitätskliniken nach Freiburg, Basel und Zürich gebracht werden.

Sie erlitten schwerste Verletzungen. Die 35 Jahre alte Mutter, sowie die beiden 4 und 6 Jahre alten Mädchen wurden ebenfalls verletzt in Krankenhäuser nach Lörrach gebracht.

Die L 134 war mehrere Stunden lang voll gesperrt.

Anzeige