Südbaden & Schwarzwald

Freiburg: Biotechfirma Thermo Fisher ist seit heute geschlossen

Anzeige

Schwedische Kollegin wurde angeblich auf Corona-Virus positiv getestet

Ist das Corona-Virus jetzt auch in Freiburg angekommen? Die Biotechfirma Thermo Fisher hat ihren Standort im Industriegebiet Haid bis auf Weiteres geschlossen

Anzeige

Der Grund: Mitarbeiter haben offenbar geschäftlichen Kontakt mit einer Kollegin aus Schweden gehabt. Und diese Frau ist angeblich positiv auf das Virus getestet worden. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber noch nicht.

Hat sich einer dieser Freiburger Mitarbeiter angesteckt?

Die Stadt sagt, es gibt bisher keinen Hinweis darauf, dass sich jemand angesteckt hat. Und deshalb sind die 250 Mitarbeiter zwar vorsorglich nach Hause geschickt worden, dürfen sich aber frei bewegen.

Anzeige