Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Südbaden & Schwarzwald

Kreis Emmendingen: Weitere 9 Corona-Fälle

Anzeige

Waldkircher Geschwister-Scholl-Gymnasium und Grundschule in Rheinhausen geschlossen

Immer mehr Menschen sind wegen des Corona-Virus verunsichert und wollen sich testen lassen. Weil die Hausärzte im Kreis Emmendingen dem Ansturm nicht mehr gewachsen sind, wurde jetzt am Kreiskrankenhaus eine zentrale Annahmestelle eingerichtet.

Anzeige

Zunächst werden die Patienten in einem abgesonderten Bereich erfasst. In der Annahmestelle erfolgt dann die Diagnostik. Tagsüber sollten Patienten aber nicht direkt zur Annahmestelle sondern zuerst den Hausarzt anrufen, abends und am Wochenende die 116 oder 117.

Am Wochenende sind neun weitere Coronafälle im Landkreis Emmendingen bestätigt worden. Damit hat sich die Zahl auf insgesamt 13 Fälle erhöht. Erstmals gibt es auch vier Erkrankungen von Rückkehrern aus Südtirol.

Wegen positiver Coronatest bei zwei Schülern bleiben die Grundschule Rheinhausen und das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Waldkirch bis auf Weiteres geschlossen.

Bei fünf der neu erkrankten Personen handelt es sich um Folgefälle mit bereits an Corona infizierten Personen. Betroffen davon sind eine Familie und zwei weitere Personen, teilt das Landratsamt mit.

Ein Kind aus der Familie besucht die Grundschule in Rheinhausen. Da es positiv auf eine Infektion mit dem Corona-Erreger getestet wurde, hat die Gemeinde Rheinhausen in Abstimmung mit dem Landratsamt die Grundschule bis auf Weiteres geschlossen.

Das gilt auch für die Kernzeitbetreuung, die ebenfalls vorerst ausgesetzt wird. Das Gesundheitsamt ermittelt jetzt die Kontaktpersonen. Vorsorglich bleiben auch die Kindertagesstätte St. Josef und der Kindergarten St. Johannes Bosco zu.

Bei den Personen, die von Südtirol zurückkamen, handelt es sich um zwei Familien, von denen ein Schüler das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Waldkirch besucht. Am Gymnasium fällt deshalb der Unterricht bis auf Weiteres ebenfalls aus.  

Alle über das Wochenende positiv getesteten Personen befinden sich in häuslicher Isolation und stehen in Kontakt mit dem Gesundheitsamt.

Betroffen ist auch ein Gymnasium in Freiburg

Das Deutsch-Französische Gymnasium ist bis zum 22. März geschlossen. Betroffen seien rund 800 Schüler, so die Schule. Sie könnten sich online über den Unterrichtsstoff informieren.

Unklar sei, wie mit den anstehenden Abiturprüfungen verfahren werde. Dies werde noch entschieden. Die Schule in Freiburg wird von Schülern aus Deutschland und Frankreich besucht.

Im südlichen Elsass in Frankreich haben laut den dortigen Behörden rund 100 Schulen wegen der gestiegenen Coronavirus-Gefahr vorübergehend geschlossen.

 

Anzeige