Südbaden & Schwarzwald

Absagen und Schließungen in Rheinfelden

Anzeige

Auch die Stadt Rheinfelden untersagt ab sofort öffentliche und private Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern.

Anzeige

Das Frühlingsfest wurde abgesagt, die Jugendtreffs wurden geschlossen. Auch im Bürgertreffpunkt Gambrinus und im Stadtteiltreff Pfiffikus wird es keine Veranstaltungen geben. Die Verfügung gilt vorerst bis zum 20. April. Alle weiteren städtischen Veranstaltungen, die in den kommenden Wochen anstehen, werden geprüft. Die Entscheidung wird Anfang nächster Woche mitgeteilt.
BBereits am Vormittag hatten die Sportverbände alle Fußball-, Tischtennis- und Handballspiele abgesagt. Der Wochenmarkt findet aber wie gewohnt statt.

Anzeige