Gesamtsumme: 304.513,26
Otto Meier aus Achern 100,00 €
Familie Held aus Kippenheim 25,00 €
Monika Innorcia aus Mühlhausen 20,00 €
Sabine Daub aus 68229 Mannheim 50,00 €
Michael Mechnich aus 67063 Ludwigshafen 50,00 €
Karin Treiber aus 69123 Heidelberg-Wieblingen 100,00 €
Sabine Neureiter aus Oftersheim 20,00 €
Tanja Smolinski aus Ehrenkirchen 50,00 €
Maren Volk aus 76307 Karlsbad 100,00 €
Gamze Yildirim aus Rohrlach Str. 53 68239 Mannheim 300,00 €
Südbaden & Schwarzwald

Ab morgen ist die Schweiz Risikogebiet

Anzeige

Wichtige Informationen für Fahrgäste

Ab morgen gilt die gesamte Schweiz in Deutschland als Risikogebiet.

Anzeige

Fahrgäste, die mit den Linien 8, 35 und 38 der Basler Verkehrsbetriebe 8 über die Grenze nach Deutschland fahren und sich dort länger als 24 Stunden aufhalten, müssen sich bei den deutschen Behörden melden.

Das erfolgt über ein Online Formuar auf www.bahn.de/corona.

Dort werden dann die Kontaktdaten aufgenommen. Sobald die Daten an die Gesundheitsämter weitergeleitet wurden, löscht die Deutsche Bahn alle Informationen.

Fahrgäste die sich in einem Zeitraum von weniger als 24 Stunden in Deutschland aufhalten, sind davon nicht betroffen.
 

Anzeige