Südbaden & Schwarzwald

Prozess um Missbrauch in 50 Fällen

Anzeige

Stieftöchter missbraucht und geschlagen

Schwerer sexueller Missbrauch in 50 Fällen - deshalb steht ab heute ein 30-jähriger Mann vor dem Freiburger Landgericht.

Anzeige

Er soll mit seiner Frau und deren beiden 5 und 9 Jahre alten Töchtern in Emmendingen gelebt haben. Bei dem Prozess geht es um sexuelle Übergriffe auf die ältere Stieftochter.

Außerdem soll der beide Kinder mehrfach geschlagen haben, um sie wegen Nichtigkeiten zu disziplinieren. Die Kinder sollen auch völlig unzureichend mit Kleidung und Essen versorgt worden sein.

Symbolfoto: Shutterstock

Anzeige