Südbaden & Schwarzwald

Junger Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Weitenau

Anzeige

Nach Überholvorgang in Leitplanke gerutscht

Auf der Landstraße zwischen Wieslet und Weitenau hat sich gestern Abend ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 19-jähriger Motorradfahrer kam dabei ums Leben.

Anzeige

Der junge Mann war gegen 19 Uhr auf der Landstraße von Weitenau kommend unterwegs und überholte außerorts einen vor ihm fahrenden LKW. Dabei kollidierte das Motorrad frontal mit einem in Richtung Weitenau fahrenden und damit entgegenkommenden Auto.
 
Der 19-jährige Biker rutschte nach der Kollision unter die Schutzplanke und verstarb noch am Unfallort. Die entgegenkommende 35-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock.
 
Die Landstraße 136 musste zwischen Wieslet und Weitenau für rund zwei Stunden voll gesperrt werden.

Die Polizei bittet Zeugen, die zum Verkehrsunfall sachdienliche Angaben machen können, sich zu melden. Die Nummer 07621/98 000 ist rund um die Uhr besetzt.
 
 
 

Anzeige