Südbaden & Schwarzwald

Breisacher Abiturienten entwickeln CO2- Ampel - 1000 Geräte werden gespendet

Anzeige

Für Privatbürger kostet ein Gerät 30 Euro

Ab heute sitzen unsere Kinder wieder im Klassenzimmer - und bei einigen sorgt eine ganz besondere CO2-Ampel für gute Luft.

Anzeige

Die Idee kam von Abiturienten des Technischen Gymnasiums Breisach. Und aus dem Projekt wurde eine tolle Aktion! Denn jetzt gibt es ein Produkt, das jedermann bestellen kann.

Die Prototypen präsentierten die Schüler nämlich den Endinger Firmen Kaiser und Eltroplan und die waren sofort begeistert und unterstützten das Projekt, in dem sie ein echtes Produkt daraus machten.

Die ersten 1000 CO2 -Ampeln werden an Schulen, Kitas und soziale Einrichtungen gespendet. Aber auch andere Interessierte können ein Gerät für 30 Euro bestellen (unter: [email protected]) .

Normalerweise kostet eine solche CO2-Ampel das fünffache.

Symbolbild: Shutterstock

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de