Südbaden & Schwarzwald

Diebe klauen am Kaiserstuhl rund 900 Kilo Kirschen

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

Bauern arbeiten das ganze Jahr, in der Hoffnung durch die Ernte ihren verdienten Lohn zu erhalten und dann das: In Riegel haben Diebe vergangenes Wochenende ca. 900 Kilo Kirschen abgeerntet.

Anzeige

Der dreiste Diebstahl wurde in der Endinger Straße in Riegel begangen. Die Polizei geht davon aus, dass die Tat in der Zeit von Freitagabend bis Samstag, 05. Juni 18 Uhr geschah.
 
Dem Obstbauern wurden rund 900 Kilo Kirschen geklaut. Der entstandene Sachschaden wird auf über 5000 Euro geschätzt.

Die Polizei geht davon aus, dass die Kirschen von den Bäumen gerüttelt wurden und mit entsprechender Ausrüstung geerntet und abtransportiert wurden. Deshalb könnten die Täter aus dem landwirtschaftlichen Bereich stammen.

Außerdem könnten die aufwendigen Arbeiten aufgefallen sein. Das Polizeirevier Emmendingen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zur Täterschaft machen können. Tel. 07641-5820.
 
 

Anzeige