Südbaden & Schwarzwald

21-jährige Ebringerin ist neue Badische Weinkönigin

Anzeige

Die neue Badische Weinkönigin kommt aus dem Markgräflerland.

Anzeige

Katrin Lang aus Ebringen ist am Nachmittag in Freiburg gekrönt worden. Die 21-jährige ist ausgebildete Winzerin und studiert Weinbau & Oenologie am Weincampus Neustadt.

Unterstützt wird sie von den beiden Weinprinzessinnen Victoria Lorenz und Michaela Wille.

Victoria Lorenz ist 23 Jahre alt und kommt aus Sasbachwalden im Ortenaukreis. Sie ist Winzertochter und arbeitet zurzeit als Operationstechnische Assistentin im Klinikum Mittelbaden.

Michaela Wille ist 30 Jahre alt und stammt aus dem Weinort Dittwar bei Tauberbischofsheim. Hier betreibt sie zusammen mit ihren Eltern einen 3 Hektar großen selbstvermarktenden Betrieb. Wille ist als Abteilungsleiterin für technische Projektleitung bei einem großen Lebensmittelhändler beschäftigt.

Die drei Weinhoheiten werden den Badischen Wein bei Veranstaltungen im In- und Ausland vertreten und auch über die sozialen Medien Einblicke in die Arbeiten der Winzer und den hoheitlichen Alltag geben.

Ihre Vorgängerinnen hatten ihre Amtszeit um ein Jahr verlängert, weil die Wahl der Badischen Weinkönigin letztes Jahr wegen Corona ausgefallen ist.

Anzeige