Südbaden & Schwarzwald

Nach Banküberfall in Lörrach: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Anzeige

29-jähriger sitzt in U-Haft

Nach dem Überfall auf eine Sparkasse in Lörrach hat die Polizei einen Tatverdächtigen.

Anzeige

Es handelt sich um einen 29-jährigen Mann, der am vergangenen Freitag festgenommen wurde. Er sitzt jetzt in U-Haft.  

Er soll die Bank am 19. Oktober mit einer Pistole in der Hand betreten haben. Zu dem Zeitpunkt waren mehrere Mitarbeiter im Gebäude, aber keine Kunden.

Der Mann soll dann mit einem Bargeldbetrag zu Fuß geflüchtet sein. Bei der Fahndung der Polizei waren auch ein Hubschrauber und Spürhunde im Einsatz.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de