Südbaden & Schwarzwald

Freiburg: Der SC und die Stadt starten morgen eine große Impfaktion in der Messe!

Anzeige

111 Stadionführungen werden unter den Frischgeimpften verlost

Unter dem Motto " Unsere Offensive: Impfen" starten die Stadt Freiburg und der SC morgen Nachmittag eine fast 24- Stunden- Aktion.

Anzeige

Jeder, der möchte, kann sich von 15 Uhr bis Mitternacht und ab Morgen früh um 6 bis 13 Uhr ohne Termin impfen lassen.

"Mit diesem niederschwelligen Angebot möchte man vor allem auch diejenigen erreichen, die noch keine Impfung haben", so Oberbürgermeister Martin Horn.

Zweit-und Boosterimpfungen werden natürlich auch durchgeführt. Unter allen Frisch-Geimpften werden 111 Stadionführungen im Europark-Stadion verlost.

Ebenso wie SC Trainer Christian Streich, der sich bereits mehrfach für das Impfen ausgesprochen hat, wirbt auch Stürmer Nils Petersen für die Teilnahme an der Impfaktion.

"Ich weiß wir spielen morgen Abend in Berlin und schauen, dass wir dort drei Punkte holen. Aber die Daumen könnt ihr auch von der Messe aus drücken. Also lasst euch impfen, zusasmmen gegen Corona!", betont Petersen.

Auch weitere Profisportvereine in Baden-Württemberg, darunter unter anderem der VFB Stuttgart, die TSG Hoffenheim, Frisch Auf Göppingen under Karlsruher SC,  beteiligen sich an der Aktion "Unsere Offensive: Impfen" und starten morgen einen Impfmarathon.

Alle Infos zum sowie weitere Impf-Aktionen gibt es unter www.dranbleiben-bw.de.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de