Südbaden & Schwarzwald

Impfen ohne Termin in Breisach, Müllheim und Titisee-Neustadt

Anzeige

Terminbuchung weiterhin möglich

Wer sich spontan impfen lassen möchte, kann dies ab Morgen in den Impfstützpunkten im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald machen. Ganz ohne Termin sind dort Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich.

Anzeige

Die Kreisimpfstützpunkten in Breisach, Müllheim und Titisee-Neustadt bieten während der Öffnungszeiten spontane Impfungen an.

Um alle Altersgruppen ab 12 Jahren berücksichtigen zu können, stehen an den Öffnungstagen die Impfstoffe von Biontech und Moderna zur Verfügung. Aufgrund der aktuellen Vorgaben erhalten Personen über 30 Jahren in der Regel den Impfstoff von Moderna. Personen unter 30 Jahren erhalten den Impfstoff von Biontech.

Impflinge ohne Termin sind willkommen, es wird aus organisatorischen Gründen jedoch weiterhin eine Terminbuchung über die Homepage des Landkreises www.lkbh.de/impfen empfohlen. Personen mit Terminbuchung werden im Impfstützpunkt zur gebuchten Uhrzeit bevorzugt angenommen.

Kinderimpfungen für 5 bis 11-Jährige werden an speziellen Tagen nur für Kinder angeboten.

Möglichkeiten zum Impfen mit oder ohne Termin gibt es hier:

Titisee-Neustadt:
Kurhaus Titisee, Strandbadstraße 4
Dienstag bis Sonntag: 12:30-18:30 Uhr

Kinderimpftag am 22.01.2022:
10:30-18:30 Uhr ausschließlich mit Terminvergabe und nur für 5 bis 11-Jährige

Breisach:
Stadthalle Breisach, Jahnstraße 3
Dienstag – Freitag; 12:30 - 18:30 Uhr

Müllheim:
Eisenbahnstraße 14
Montag: 09:00-17:00 Uhr
Dienstag/Mittwoch: 11:00-19:00 Uhr
Donnerstag/Freitag: 09:00-17:00 Uhr
Samstag: 09:00-16:00 Uhr

Kinderimpftag am 15.01.2022:
09:00 – 17:00 Uhr ausschließlich mit Terminvergabe und nur für 5 bis 11-Jährige

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de