Südbaden & Schwarzwald

Reinach: Husky aus Garten gestohlen

Anzeige

Diebe nehmen auch die Leine mit

In Reinach im Baselbiet ist vergangene Nacht ein Hund aus einem Garten vermutlich geklaut worden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe auf der Suche nach dem Husky.

Anzeige

Der Hund verbrachte die Nacht in einer geschützten, aber unverschlossenen Hundebox in einem umzäunten Garten bei einem Wohnhaus an der Bühlackerstraße in Reinach.

Die Polizei geht davon aus, dass der Husky nicht selbst aus dem Garten ausbüxen konnte. Eine oder mehrere Personen müssen sich gezielt, in den unverschlossenen Garten begeben haben und den Husky mitgenommen haben. Ein weiterer Hinweis darauf, dass der Hund von jemanden geklaut wurde ist, dass auch das Halsband und die Leine fehlen.

Zur Klärung des genauen Hergangs sucht die Polizei Zeugen. Personen, welche den Vorfall beobachtet oder verdächtige Feststellungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft, unter der Telefonnummer 0049/61 553 35 35, zu melden.

 

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de