Südbaden & Schwarzwald

Im Kreis Lörrach haben Einbrecher wieder zugeschlagen

Anzeige

Diebe sahen es vor allem auf Bargeld und Schmuck ab

Die Polizei im Kreis Lörrach warnt wieder vor Einbrüchen.

Anzeige

In Weil am Rhein, Efringen-Kirchen und Rümmingen gab es in den letzten Tagen fünf Fälle. Vor allem Bargeld und Schmuck wurden gestohlen.

In einem Fall versuchten die Einbrecher die Terrassentüre aufzuhebeln, was aber nicht gelang. Der Sachschaden betrug rund 1000 Euro.

In einem anderen Fall kletterten die Täter über ein Fallrohr einer Regenrinne auf einen Balkon im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Die massive Balkontür hielt den Hebelversuchen der Unbekannten wohl stand.

Möglicherweise kamen sie dann über die Wohnungstüre in die Räume, die sie durchsuchten. Gestohlen wurde aber nichts.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de