Südbaden & Schwarzwald

Freiburg: Hochdorfer fahren Brennholz ins Ahrtal

Anzeige

Spendenaktion "Hochdorfer wollen helfen"

Bürger aus Freiburg- Hochdorf spenden mit der Aktion "Hochdorfer wollen helfen" Brennholz für von der Flutkatastrophe besonders stark betroffene Familien in Bad Neuenahr- Ahrweiler.

Anzeige

Auch rund sechs Monate nach der Flutkatastrophe sei die Lage mancherorts noch schlimm, sagt Aktionsorganisatorin Katja Birmelin. In Heppingen, einem Ortsteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler, seien viele Häuser teilweise nicht bewohnbar, viele feucht und ohne Gasanschluß. Mit dem Brennholz könnten rund 100 Familien ihre Wohnungen trocknen und Räume einheizen.

Dringend benötigt werden auch Baumaschinen, Futter und Geldspenden, berichtet Katja Birmelin. Sie stehe laufend in Kontakt mit dem "Bunter Kreis Rheinland", der die Verteilung vor Ort regelt.

Zwei zum Teil schon beladene LKW stehen bereit. Insgesamt könnten rund 80 Ster Brennholz sowie einige Futterspenden am Montag 31.01.2022 direkt nach Heimersheim gefahren werden. Dafür stellt die Spedition "Truck + More" aus Umkirch Fahrer, LKW und Container zur Verfügung.

Wer noch Brennholz spenden möchte: Bis Freitag, 28.01.2022 kann es an der Sammelstelle der Freiwilligen Feuerwehr Hochdorf abgegeben werden.

Foto: Holzspende fürs Ahrtal / Katja Birmelin

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de