Südbaden & Schwarzwald

Freiburg: Ehrliche Finder geben hochwertige Armbanduhr bei der Bundespolizei ab

Anzeige

Einkaufstasche wurde in einem Zug liegengelassen

Ehrliche Finder haben eine hochwertige Uhr bei der Bundespolizei in Freiburg abgegeben.

Anzeige

Die beiden Männer hatten die Armbanduhr in einem Zug zwischen Kirchzarten und Freiburg gefunden.

Gestern Abend kamen sie dann zum Bundespolizeirevier und gaben eine Einkaufstasche eines Uhrenfachgeschäfts ab.

Inhalt war die Armbanduhr mit einer Quittung über 375 Euro. Das Uhrengeschäft und das zuständige Fundbüro der DB AG im Freiburger Hauptbahnhof wurden informiert.

Mit entsprechendem Eigentumsnachweis kann der Besitzer oder die Besitzerin die Uhr beim Bundespolizeirevier in Freiburg abgeholt werden.

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de