Corona

Corona-Impfung: Das sind die geplanten Impfzentren in Baden und der Pfalz!

Anzeige

Mindestens ein Impfzentrum pro Land- oder Stadtkreis geplant!

Die Standorte für die Kreisimpfzentren in Baden und der Pfalz stehen fest. Die Informationen haben das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg und das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz veröffentlicht. Es ist geplant, dass die Impfzentren ihre Arbeit Anfang bis Mitte Januar 2021 aufnehmen können.

Anzeige

Regierungsbezirk Karlsruhe

Stadt Baden-Baden: Baden-Baden Kurhaus
Landkreis Rastatt: Bühl, Schwarzwaldhalle
Landkreis Neckar-Odenwald-Kreis: Mosbach, Obertorzentrum
Landkreis Rhein-Neckar-Kreis: Sinsheim, "Parsa"-Halle; Weinheim, 3-Glocken-Center (2 Impfzentren)
Landkreis Calw: Altensteig, DEKRA-Hotel Wart
Landkreis Enzkreis: Mönsheim, Appenberg-Halle
Landkreis Karlsruhe: Sulzfeld, EGO Halle 4; Bruchsal, Praktiker-Baumarkt (2 Impfzentren)
Landkreis Freudenstadt: Dornstetten, Riedsteighalle
Landkreis Pforzheim: Pforzheim, Eissporthalle St. Maur-Halle
Stadtkreis Karlsruhe: Karlsruhe, Kongresszentrum und Schwarzwaldhalle (2 Impfzentren)
Stadtkreis Heidelberg: Heidelberg, Gesellschaftshaus Pfaffengrund
Stadtkreis Mannheim: Mannheim, Maimarktareal

Regierungsbezirk Stuttgart

Landkreis Böblingen: Sindelfingen, Messehalle
Landkreis Esslingen: Stuttgart, Messe; Esslingen, Gewerbegebäude Zeppelinstraße (2 Impfzentren)
Landkreis Ludwigsburg: Ludwigsburg, MM Studio (Doppelstandort)
Landkreis Heidenheim: Heidenheim, Congress Centrum
Landkreis Ostalbkreis: Aalen, Ulrich-Pfeifle-Halle
Landkreis Main-Tauber-Kreis: Bad Mergentheim, Berufliches Schulzentrum
Stadt Heilbronn: Heilbronn-Horkheim, Stauwehrhalle
Landkreis Heilbronn: Ilsfeld, Tiefenbachhalle
Landkreis Göppingen: Göppingen, Esslinger Str. 10
Landkreis Hohenlohekreis: Öhringen, Hohenlohe-Sporthalle
Landkreis Rems-Murr-Kreis: Waiblingen, Rundsporthalle
Landkreis Schwäbisch Hall: Wolpertshausen, Halle
Stadtkreis Stuttgart: Stuttgart, Nebenhallen der Hans Martin Schleyer Halle und eventuell ein weiterer Standort

Regierungsbezirk Tübingen

Landkreis Alb-Donau-Kreis: Ehingen, Alb-Donau-Center
Landkreis Reutlingen: Reutlingen, Kreuzeiche-Stadion im Tribünengebäude
Landkreis Ravensburg: Ravensburg, Oberschwabenhalle
Landkreis Tübingen: Tübingen, Paul-Horn-Arena
Zollernalbkreis: Meßstetten, Zollern-Alb-Kaserne
Landkreis Sigmaringen: Hohentengen, Kaserne Sporthalle
Landkreis Bodenseekreis: Friedrichshafen, Messe
Landkreis Biberach: Ummendorf, Gemeindehalle
Stadtkreis Ulm: Ulm, Messe Halle 5 und Teilbereich Halle 6

Regierungsbezirk Freiburg

Landkreis Waldshut: Tiengen, Stadthalle
Landkreis Konstanz: Singen, Stadthalle
Landkreis Ortenaukreis: Lahr, Rheintalsporthalle; Offenburg-Ortenau, Messe (2 Impfzentren)
Landkreis Rottweil: Rottweil, Stadthalle
Landkreis Emmendingen: Kenzingen, ehemaliger Aldi-Markt
Landkreis Lörrach: Lörrach, Freizeitcenter Impulsiv
Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald: Müllheim
Landkreis Schwarzwald-Baar-Kreis: Villingen-Schwenningen, Tennishalle des Tennisclubs TCS Schwenningen
Landkreis Tuttlingen: Tuttlingen, Kreissporthalle
Stadtkreis Freiburg: voraussichtlich Freiburg, Messe

Vorderpfalz

Stadt Worms: Nikolaus-Dörr-Halle
Stadt Frankenthal: Andreas-Albert-Schule
Stadt Ludwigshafen am Rhein: Walzmühl-Center
Rhein-Pfalz-Kreis: Kreissporthalle Schifferstadt
Stadt und Landkreis Bad Dürkheim: Salierhalle
Stadt Speyer: Stadthalle
Stadt Neustadt an der Weinstraße: Telekom-Hochhaus
Südliche Weinstraße und Südpfalz: Hilfskrankenhaus Wörth

Land Baden-Württemberg sucht Helfer für Impfzentren

Für den Einsatz in den Impfzentren sucht das Land freiwillige Helferinnen und Helfer, die eine Bezahlung erhalten.

Wer kann sich als freiwilliger Helfer melden?
Medizinisches Fachpersonal: Pflegekräfte, Medizinisch-Technische Assistenten, Apotheker/Pharmazeutisch-Technische Assistenten, Rettungssanitäter, Notfallsanitäter, Medizinstudierende ab dem 7. Semester oder im Praktischen Jahr.
Personen für Verwaltungsaufgaben, Begleitung zum Impfbereich, Unterstützung der Abläufe an der Anmeldung und bei der Dokumentation.
 
Ihre grundsätzliche Bereitschaft zur Mitarbeit in den Impfzentren des Landes und den gewünschten Standort können Freiwillige direkt bei den jeweils für ihre Region zuständigen Regierungspräsidien erklären:
Regierungspräsidium Stuttgart: www.rp-stuttgart.de
Regierungspräsidium Karlsruhe: www.rp-karlsruhe.de
Regierungspräsidium Tübingen: www.rp-tuebingen.de
Regierungspräsidium Freiburg: www.rp-freiburg.de

 

Anzeige