Corona

"Soll ich meine Kinder gegen Corona impfen lassen?"

Anzeige

Eine Mutter sucht Antworten

Die Zwickmühle vieler Eltern: Auf der einen Seite wollen sie auch für ihre Kinder einen Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus und die Freiheiten, die mit einer Impfung einhergehen. Auf der anderen Seite sorgen sie sich um evtl. gesundheitliche Risiken, die der Impfstoff mit sich bringen könnte. Also was tun? Eine Mutter sucht Antworten, unsere Radio Regenbogen Regional-Reporterin Ruth Engelhardt.

Anzeige

Ihre Töchter gehören zu der fürs Impfen mit Biontech zugelassenen Gruppe Jugendlicher zwischen 12 und 16 Jahren. Sie hätten es aber eigentlich nicht nötig, da sie beide fit sind. Allerdings haben sie viele Kontakte und sehen natürlich auch die lockenden Freiheiten in Reichweite. Radio Regenbogen Regional-Reporterin Ruth Engelhardt begibt sich auf die Suche nach diesen und anderen Antworten.

MONTAG: Die Voraussetzungen wären ja nicht schlecht

Baden-Württemberg hat wieder mehr Impfstofflieferungen bekommen. Die Zahl der möglichen zu Impfenden übersteigt die der Impfwilligen? Was ist mit den Kindern? Ferien und Urlaub? Freizeitangebote? Ruth erklärt uns ihre Situation: Ihre Töchter (14 u. 16 Jahre) wollen geimpft werden, aber als Mama ist ihr die Informationslage zu dünn. Ihre 16-Jährige hat die Impfung jetzt bekommen, weil die Ärztin ihr Ok gegeben hat. Die 14-Jährige will auch unbedingt, hat viele Kontakte, aber Mama ist sich unsicher.
 

- 00:00

Eine Mutter sucht Antworten: Das ist Ruths Problem

 
 DIENSTAG: ​Ruth und ihre Kinderärztin

In welcher emotionalen Zwickmühle befindet sich die Kinderärztin: Eigenes Verantwortungsbewusstsein vs. Drängende Eltern? Wie hat sie Ruth dabei beraten? Wie kommt sie an ihre Informationen?
 

- 00:00

Eine Mutter sucht Antworten: In welcher emotionalen Zwickmühle befindet sich die Kinderärztin?

 
MITTWOCH: Was sagen Mediziner:innen?

Gleiche Impfstoffmenge wie Erwachsene? Wie hat die Kinderärztin Ruth dabei beraten? Was ist für die Ärztin die Grundlage? Fazit: Auch die Ärztin weiß nicht so richtig sicher, wie sie ihre Entscheidungen treffen soll. Wir müssen jemanden Fragen, der die Empfehlung gibt! 
 

- 00:00

Eine Mutter sucht Antworten: Was sagen Mediziner:innen?

 
DONNERSTAG: Das sagt die Stiko

Ruth spricht mit Stiko-Mitglied Prof. Dr. Rüdiger von Kries aus München. Wie kommt die Stiko zu ihren Entscheidungen? Welche Datenlage gibt es dazu? Wie bewerten sie das Risiko? Wie fällt das Gewicht zwischen Corona-Erkrankung und Impf-Risiko? Was würden Sie persönlich als Mediziner raten?
 

- 00:00

Eine Mutter sucht Antworten: Das sagt die Stiko

Mehr zu diesem Thema erfährst du in dieser Woche in "Mein Morgen" mit Cristina Klee & Otti ab 6 Uhr und natürlich in diesem Artikel.

Anzeige