Corona

Diese fünf Schnelltests wurden auf Omikron-Sensitivität getestet

Anzeige

Vor dem Treffen mit den Freunden und der Familie noch schnell einen Corona-Antigentest machen, um sich wirklich sicher zu sein, dass man negativ ist. Doch wie genau sind die Tests und erkennen sie auch die Omikron-Variante? Worauf du bereits beim Kauf achten solltest, erfährst du hier.

Anzeige

Schnelltests spielen immer noch eine große Rolle im Kampf gegen das Coronavirus und geben eine erste Einschätzung über eine mögliche Infektion. Aber erkennen die Selbsttests für zu Hause auch die Omikron-Variante?
Wissenschaftler sind dieser Frage nachgegangen und haben sieben Schnelltests unter die Lupe genommen und auf ihr Erkennen der Omikron-Variante getestet.
 
Die Studie ist noch neu und wurde nicht von anderen Wissenschaftlern nachgetestet. Dennoch helfen die Ergebnisse beim weiteren Vorgehen.
 
Höchste Empfindlichkeit
 
Der im Handel erhältliche Schnelltest Flowflex SARS-CoV-2 weist die höchste Empfindlichkeit gegenüber Omikron auf. Die Sensitivität ist bei dem Test sogar höher als bei Delta.
 
Panbio Covid-19 Antigen-Schnelltest von Abbott, Tigsun COVID-19 Saliva Antigen Rapid Test, Standard Q COVID-19 Ag von Roche und der 2019-nCoV Antigen Test von Wondfo wurden ebenfalls getestet.
Hier fällt auf, dass eine Omikron-Infektion zwar erkannt wird, die Sensitivität zu Omikron jedoch geringer war als bei allen anderen Virusvarianten.

Die Herstellernamen findest du immer auf der Verpackung. Falls du dir unsicher bist, kannst du im Supermarkt oder in der Drogerie die Webseite schnelltesttest.de auf deinem Smartphone öffnen und die EAN-Nummer scannen. Die Webseite gibt dir dann die Testergebnisse des Paul-Ehrlich-Instituts (PKI) für den gescannten Test aus. 

Ergebnis noch nicht bestätigt
 
Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Schnelltests in der frühen Phase einer Omikron-Infektion weniger zuverlässig sind. Diese Schlussfolgerungen müssen aber noch bestätigt werden und gelten erst einmal nur als Vermutung.
 
Parallel testen auch Wissenschaftler des Paul-Ehrlich-Instituts an einer Liste mit Schnelltests, die für das Erkennen einer Infektion durch die Omikron-Variante geeignet sind

Anzeige
Online Radio hören mit radio.de