Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

So solltest Du Zecken nicht entfernen!

Anzeige

Die Methode mit Flüssigseife ist ein Mythos!

Die Zeckensaison geht wieder los. Besonders in Baden und der Pfalz, was ohnehin als Risikogebiet gilt, sind die kleinen Plagegeister ein Thema. Wie entfernt man die Viecher eigentlich richtig, wenn Haustier oder man selber gebissen wird? Ein Mythos geistert darüber derzeit wieder durchs Netz. Warum ihr darauf nicht hören solltet, erfahrt ihr hier.

Anzeige

"Zecken problemlos und leicht entfernen", verspricht derzeit wieder ein Facebook-Post, der durch das soziale Netzwerk wabert. Darin heißt es, dass Flüssigseife dabei helfen soll, die Plagegeister schnell wieder loszuwerden. Doch vorsicht, das ist ein Mythos! In dem Post heißt es:
  Zecken problemlos und leicht entfernen!

Eine Krankenschwester entdeckte einen einfachen und sicheren Weg, um Zecken zu entfernen Gewährleistung, dass sie sich automatisch zurückzieht, wenn Sie diesen einfachen Anweisungen folgen. Lesen Sie dies, man erspart sich einige große Probleme , wie z.B. Borreliose.

Der Frühling ist zurück und die Zecken auch. Hier ist eine einfache Methode, um sich, die Kinder, die Haustiere zu schützen, versuchen Sie es . sagen Sie es allen Freunden und Bekannten mit Kindern und Hunden. Oder alle, die im Sommer draußen sind! Eine Krankenschwester schrieb die unten stehenden Informationen auf , und es funktioniert wirklich! Ich hörte von einen Kinderarzt, dass dies der beste Weg sei, um eine Zecke zu entfernen. Es ist großartig , weil es dort, wo es manchmal schwierig ist eine Pinzette zu verwenden: – zwischen den Zehen, -.-auf dem einem Kopf voller schwarzer Haare usw. einfach gemacht wird dort vorzugehen.

Tragen Sie einen Klecks Flüssigseife auf einen Wattebausch, mit dem getränkten Wattebausch für ein paar Sekunden ( 15-20 ) über die Zecke gehen damit sich die Seife über der Zecke verteiilt, die Zecke wird sich spontan lösen und sich an der Watte festhalten, wenn Sie diese entfernen. Diese Technik hat sich jedes Mal bewährt
Fazit: Wenn Sie spazieren gehen, mit Gras oder Bäumen Kontakt haben halten Sie Ihre kleine Flasche Flüssigseife und einige Wattestäbchen in Ihrer Tasche bereit!

Angeblich soll eine Zecke vom Opfer ablassen, wenn man ihr für 15-20 Sekunden mit Flüssigseife zu Leibe rückt.

Darum solltet ihr diese "Methode" auf keinen Fall anwenden!

Über die Anatomie einer Zecke sollte man wissen, dass diese mittels eines Organs an ihrem Körper atmet. Wenn die Zecke jetzt allerdings mit einer Flüssigkeit jeglicher Art beträufelt wird, bekommt sie Panik und erbricht sozusagen, während sie sich noch in ihrem Wirt festgebissen hat. Das bedeutet, dass die gefährlichen FSME- und Borrelliose-Erreger sich direkt in die Haut und unter Umständen in die Blutbahn des Wirts ergießen.

Wie entfernt man Zecken am besten?

Bei dieser Frage scheiden sich seit Jahren die Geister und Gelehrten. Am häufigsten wird eine Zeckenzange empfohlen. Damit solle man die Zecke möglichst tief greifen, vorsichtig drehen und rausziehen.

Anzeige