Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Rückruf: LIDL Käse mit Listerien belastet

Anzeige

Diese Brotaufstriche sind betroffen!

Betroffen sind Produkte "Meine Käserei Brotaufstrich 175g" vom niederländischen Hersteller Smaak & Co. B.V.. Vertrieben werden die Produkte in Deutschland ausschließlich von der Discounter-Kette Lidl.

Anzeige

Der Rückruf erfolgt unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum. Folgende Produkte sind von dem Rückruf betroffen:

  • "Meine Käserei Brotaufstrich Ananas-Pfirsich, 175 g"
  • "Meine Käserei Brotaufstrich Schnittlauch, 175 g"
  • "Meine Käserei Brotaufstrich Tomate-Basilikum, 175 g"

In dem Brotaufstrich Tomate-Basilikum wurde Listeria monocytogenes nachgewiesen. Unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum werden die Produkte vorsorglich und aus Gründen des Gesundheitsschutzes zurückgerufen.

Listeria monocytogenes kann Magen-Darm-Probleme auslösen

Die Symptome äußern sich ähnlich einer Grippe. Bei einigen Menschen kann eine Infektion ernste Krankheitsverläufe verursachen. Aufgrund dieser Risiken solltet ihr den Rückruf unbedingt beachten und die Produkte auf keinen Fall verzehren. Lidl hat die Käre-Produkte bereits aus dem Handel genommen. Solltet ihr jedoch noch die genannten Brotaufstriche im Kühlschrank haben, können diese in jeder Lidl-Filiale zurückgegeben und erstattet werden, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Von dem Rückruf sind ausschließlich die Produkte "Mein Käserei Brotaufstrich, 175g" des Hersteller Smaak & Co B.V. betroffen. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte sind von den Rückruf nicht betroffen.

Anzeige