Magazin

Speedmarathon am 19. April: Achtung, hier wird geblitzt!

Anzeige

Polizei macht wieder Jagd auf Temposünder

Beim „Speedmarathon“ am 19. April nimmt die Polizei zwischen 6 Uhr und 22 Uhr Raser verstärkt ins Visier.

Anzeige

Es ist mal wieder so weit. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Blitzmarathon! Mit dem europaweiten Verkehrsaktionstag "Speedmarathon" rufen die Sicherheitskräfte und teilnehmende Kommunen die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens ins Bewusstsein. Zwischen 6 und 22 Uhr solltet ihr besser angepasst fahren, denn an diesem Tag werden in Hessen 324 Messstellen aufgebaut und auch im Kreis Bergstraße wird die Geschwindigkeit gemessen.

Hier findet ihr alle Blitzstellen in Hessen

Neben Hessen nehmen noch die Bundesländer Brandenburg, Bremen, Hamburg, Saarland, Sachsen, Thüringen und Rheinland-Pfalz am "Speedmarathon" teil. Also auch Urlaubsfahrer sollten in den jeweiligen Bundesländern auf die Geschwindigkeit achten.

"Grenzen überschreiten, um Leben zu retten!", so lautet das Motto von TISPOL - Traffic Information System Police - einem europaweiten Verkehrspolizeinetzwerk, das die Zahl der Verkehrsunfallopfer auf Europas Straßen senken will. Der "Speedmarathon" ist übrigens der Nachfolger des europaweiten Blitzmarathons, der 2015 und 2016 stattfand.

 

Anzeige