Magazin

Genialer Trick: So sitzt eure Katze, wo sie soll!

Anzeige

Verrückt, was dieses Quadrat bewirkt!

Was die Twitter-Nutzerin mit diesem Bild ihrer Katze ausgelöst hat, hätte sie zuvor sicher nicht gedacht.

Anzeige

Katzen sind verrückt nach Kartons, und wenn sie diese entdecken, setzen sie sich direkt hinein - das ist nicht neu. Der Trick funktioniert aber auch mit einem abgeklebten Quadrat auf dem Boden. Schon mal ausprobiert?

Twitter-Nutzerin Danielle Matheson auf dem sozialen Netzwerk berichtet, hat ihre Mutter eine witzige Entdeckung gemacht. Im Internet habe die Katzenbesitzerin gelesen, dass man wohl nur ein Rechteck auf den Boden kleben müsse und die Katze sich dann sofort hineinsetzt – und Tatsache: Die Katze setzte sich kurz darauf einfach in die abgeklebte Fläche. Ein genialer Trick, denn Katzen - so wissen ihre Besitzer - haben ihren eigenen Kopf und hören nicht auf "Platz" oder "Sitz".
 

  
Das Verrückte: Nicht nur Danielle machte diese Entdeckung. Nachdem sie ihr Foto über Twitter veröffentlichte, zeigt sich - das klappt auch bei vielen anderen Katzen. Vielleicht auch bei eurem Vierbeiner?
 

 
 

 
 

 
 

 
Warum Katzen derart reagieren, ist nicht eindeutig geklärt. Vermutlich nehmen sie durch die Klebestreifen definierten Raum als neues territorium war, das sie dann natürlich gleich beguachten und anschließend einnehmen möchten.

Anzeige