Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Deutliche Zahlen: Trotz Beruf schmeißen Frauen immer noch den Haushalt!

Anzeige

Unbezahlte Arbeit ist in Deutschland noch immer vor allem Frauensache.

Die Krümel eben mal vom Tisch noch wegwischen und den Müll wegbringen, bevor es dann schnell zur Arbeit geht. Haushalt ist immer noch Frauensache und das hat eine gefährliche Folge für alle Frauen.

Anzeige

Was wäre unser Haushalt ohne Frauen - auf jeden Fall verdreckter! Frauen kümmern sich um die Kinder oder Angehörige, schmeißen den Haushalt und gehen dabei oft noch einer Beschäftigung nach: Noch immer sind sie es, die 60 Prozent mehr unbezahlte Arbeit leisten als Männer. Das bestätigte eine aktuelle Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung.

Ist ja klar, werden viele sagen, da Frauen auch häufig nur eine Teilzeitbeschäftigung ausüben, bleibt ihnen dadurch auch mehr Zeit für Kind, Hund und Haushalt. Doch das hat für viele Frauen fatale Folgen: Altersarmut! Nimmt man nämlich die insgesamt geleistete Arbeit, also bezahlte und unbezahlte zusammen, unterscheidet sich die Gesamtarbeitszeit dagegen kaum. Frauen arbeiten im Schnitt sieben Stunden und 44 Minuten am Tag, Männer vier Minuten weniger. Den großen Unterschied gibt es aber vor allem bei der Entlohnung.

Männer in Vollzeit bekommen laut Studie 73 Prozent ihrer Gesamtarbeitszeit bezahlt, teilzeitbeschäftigte Frauen nur 43 Prozent ihrer Arbeit.

Und selbst wenn beide Vollzeit arbeiteten, leiste eine Frau laut der Statistik im Mittel gut drei Stunden Hausarbeit - der Mann nur zwei. Aber was soll man machen: Während viele Frauen nur schwer den verkrümelten Tisch ignorieren können, bevor sie zur Arbeit gehen, nimmt der Mann diesen erst gar nicht wahr!

...
Studie: Frauen leisten noch immer mehr unbezahlte Arbeit als Männer - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Studie-Frauen-leisten-noch-immer-mehr-unbezahlte-Arbeit-als-Maenner-id41264277.html
Anzeige