Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Chlorreiniger in dm-Babynahrung gefunden!

Anzeige

Achtung, Rückruf!

In einem Gläschen mit Babynahrung, das von der Drogeriekette dm vertrieben wird, wurden Reste eines Chlorreinigers entdeckt. Vom Verzehr wird daher dringend abgeraten. Besonders brisant: der Wirkstoff des Chlorreiniger könne offenbar die Sauerstoffaufnahme des Blutes beeinträchtigen.

Anzeige

Gefunden wurden die Reste des Chlorreiniger in einem Gläschen "Früchte Erdbeere und Himbeere in Apfel". Aufgefallen seien die Reste bei unternehmensinternen Kontrollen, weswegen dann direkt Maßnahmen zum Rückruf des Babybreis ergriffen wurden. Den Angaben zufolge handelt es sich um das 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Juli 2019 für Kinder im Alter nach dem vierten Monat.

Es kann seitens dm nicht ausgeschlossen werden, dass noch weitere Gläschen von den Chlorreiniger-Rückständen mit diesem MHD betroffen sind. Kunden, die ein entsprechendes Gläschen gekauft haben, sollen dieses auf keinen Fall konsumieren bzw. ihr Kind damit füttern. Die Gläschen können ungeöffnet oder bereits angebrochen in den dm-Märkten zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Der Stoff, aus dem der Chlorreiniger besteht, kann offenbar die Sauerstoffaufnahme im des Blutes einschränken und die Jodaufnahme hemmen.
 

babynahrung-fb.jpg
Anzeige