Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Nach 61 Jahren Ehe - Paar stirbt am gleichen Tag

Anzeige

Sie konnten nicht ohne einander

Bis dass der Tod euch scheidet – Diese Trennung konnte das neuseeländische Ehepaar Ruth und Peter Bedford nicht ertragen. Fast 61 Jahre lang war das Paar verheiratet. Am Montag vergangene Woche starben beide im Abstand von einigen Stunden.

Anzeige

Der 86-jährige Peter wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Kurz darauf verstarb die drei Jahre jüngere Ruth in dem gemeinsamen Zuhause des Paares. Neun Stunden nach ihr verließ Peter die Welt. Beide starben eines natürlichen Todes.

Die Enkelin Cadence Bedford erklärte gegenüber „New Zealand Herald“, dass die Familie das Gefühl hatte, Ruth habe für sich entschieden, dass er nicht zurückkommt. Ihre Großmutter sei um zehn Uhr gestorben. Nachdem die Familie Peter die Nachricht überbracht hatte, starb er etwa neun Stunden später.
   

   
   
Das Paar stammte aus der Gemeinde Kaitoke, die auf der Nordinsel Neuseelands liegt. Kennengelernt hatten sie sich bei einer Tanzveranstaltung in Auckland. Im Jahr 1957 heirateten Ruth und Peter Bedford. Bis zu ihrer Pensionierung arbeitete Ruth als Schreiberin am Gericht, während Peter Hausmeister an einem College war. Das Paar hatte drei Kinder und zwei Enkel.

Die Tochter Caroline Bedford sagte: "Es ist gut, dass sie zusammen gegangen sind. Der eine wäre ohne den anderen völlig verloren gewesen."

Anzeige