Magazin

​Rückruf: Lidl ruft Gemüsemix unabhängig von Mindesthaltbarkeitsdatum zurück

Anzeige

Discounter Lidl Deutschland ruft Tiefkühlgemüse zurück!

Der belgische Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. ruft vorbeugend das Produkt „Freshona Gemüsemix 1000g“ zurück. Unabhängig vom Mindesthaltbarkeitsdatum!

Anzeige

Der Lebensmittelhersteller berichtet, dass nicht ausgeschlossen werden kann, dass das Tiefkühlprodukt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist.

Listeria monocytogenes kann schwere Magen- / Darmerkrankungen und Symptome, die einem grippalen Effekt ähnlich sind, auslösen.
Schwangere, kleine Kinder und ältere Menschen mit einem schwachen Immunsystem können unter ernsthaften Symptomen leiden. Denn das Bakterium kann laut Angaben zu Blutvergiftungen und Gehirn- oder Gehirnhautentzündungen führen. Zudem kann es bei Schwangeren Früh- oder Fehlgeburten auslösen! 

Das betroffene Produkt „Freshona Gemüsemix 1000g“ wurde beim Discounter Lidl Deutschland verkauft. Andere Produkte des Herstellers sind nicht von der Kontaminierung betroffen.
 

FreshonaGemuesemix1000g.PNG

Lidl hat das Produkt bereits aus dem Verkauf genommen. Es kann in allen Lidl Filialen auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

Der Hersteller Greenyard Frozen Belgium N.V. entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Anzeige