Nichts mehr verpassen! Jetzt für Benachrichtigungen registrieren und die wichtigsten Nachrichten als erstes bekommen.

Lädt ...
Was sind Benachrichtigungen? Radio Regenbogen verschickt Benachrichtigungen, wie man sie von Apps auf dem Smartphone kennt. Wir informieren damit über aktuelle Ereignisse in Deutschland und der Welt direkt nachdem sie passieren.
Heute keine Lust? Kein Problem, einfach das Fenster schließen - wir fragen nach einer Weile nochmal!
Magazin

Fahrplanänderungen bei der Deutschen Bahn

Anzeige

Das läuft ab 9. Dezember anders:

Neue Züge, mehr Fahrten auf oft genutzten Strecken, und mehr Sitzplätze – bei der Deutschen Bahn soll sich ab dem 9. Dezember etwas ändern.

Anzeige

Auch im Radio Regenbogen Gebiet gibt es Änderungen.

Fernverkehr

  • Auf der Strecke  Basel – Freiburg – Baden-Baden – Karlsruhe – Köln/Düsseldorf soll es neben den stündlichen Verbindungen auch 15 Minuten schnellere Umsteigeverbindungen geben.
  • Außerdem soll es ab Mannheim eine zusätzliche Direktverbindung nach Berlin geben. Morgens hin, abends zurück. Dabei sollen die neuen ICE-3 eingesetzt werden.
  • Neue Züge gibt´s dann auch auf der Strecke Stralsund – Hamburg – Marburg – Frankfurt – Karlsruhe. Hier werden nämlich die IC-Wagenzüge gegen die besseren ICE-T Fahrzeuge ausgetauscht. Die haben nicht nur WLAN sondern auch ein Bistro an Bord.

Weitere Intercity 2-Doppelzüge

Intercity 2-Doppelzüge sollen auf der Strecke Nürnberg –Stuttgart – Karlsruhe die alten IC-Züge ablösen. Die neuen Wagen sind vollklimatisiert, sollen besseres Reisekomfort bieten und haben auch Essen an Bord. Auch Fahrräder kann man noch mitnehmen.

S-Bahn Rhein-Neckar

Die Regionalbahnlinie RB60 zwischen Mannheim und Bensheim wird in Zukunft als Linie S6 geführt. Damit ergänzt sie die bestehende Verbindung der S6 Mainz – Worms – Mannheim.
Direktverbindung nach Mannheim-Waldhof und Mannheim-Luzenberg
Wenn Sie aus dem Raum Karlsruhe, Wiesloch-Walldorf und Heidelberg nach Mannheim-Waldhof oder Mannheim-Luzenberg wollen, können Sie das in Zukunft ohne umsteigen zu müssen. Einige Züge von Karlsruhe Hbf werden ab Mannheim Hbf verlängert und fahren als S39 weiter nach Mannheim-Waldhof und auch zurück:

  • 06:54 Uhr von Karlsruhe Hbf über Wiesloch-Walldorf und Heidelberg nach Mannheim-Luzenberg (Ankunft: 08:14 Uhr) und Mannheim-Waldhof (Ankunft: 08:17 Uhr).
  • 16:42 Uhr als S38161 von Mannheim-Waldhof über Mannheim Luzenberg (Abfahrt: 16:44 Uhr), Mannheim Hbf (Ankunft: 16:50 Uhr) und Heidelberg nach Karlsruhe (Ankunft: 18:00 Uhr).
  • 17:43 Uhr als S38163 von Mannheim-Waldhof über Mannheim-Luzenberg (Abfahrt: 17:45 Uhr), Mannheim Hbf (Ankunft: 17:50 Uhr) und Heidelberg nach Karlsruhe (Ankunft: 18:59 Uhr).

Höllentalbahn

Die Regionalbahnen zwischen Freiburg und Titisee beziehungsweise Seebrugg fahren weiterhin zu den Zeiten des Jahresfahrplans, wie er bis Ende Februar gültig war. Bei einem Regionalexpress gibt es aber eine Änderung. Der fährt ab Himmelreich nämlich schon um 07:12 Uhr bis Freiburg (Breisgau) Hbf (Ankunft 07:30 Uhr). Am Bahnhof Himmelreich werden außerdem die Gleise verlegt. Zwischen Titisee und Donaueschingen gibt es bis zum 31.März 2019 weiterhin den Schienenersatzverkehr mit Bussen.
Die Deutsche Bahn empfiehlt, sich vor der Fahrt trotzdem noch einmal über seine Verbindung zu informieren.
 

Anzeige